DRK-Seniorenzentrum-Warstein_header_08.jpg
DRK-Seniorenzentrum-Warstein_header_04.jpg
DRK-Seniorenzentrum-Warstein_header_01.jpg
DRK-Seniorenzentrum-Warstein_header_06.jpg
StartseiteStartseite

Das Seniorenzentrum Henry Dunant

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und möchten Ihnen hier einen Einblick in die Arbeit unseres Seniorenzentrums geben. 

Unser Haus gibt es schon seit über 50 Jahren in Warstein. Es entstand nach dem Zweiten Weltkrieg, als ein DRK-Flüchtlingstreck mit alten und pflegebedürftigen Menschen aus den besetzten Ostgebieten im Ortsteil Belecke ankam.
Nach einer vorübergehenden Unterbringung in Baracken folgte der Umzug nach Hirschberg zunächst wieder in alte Wehrmachtsbaracken. Im Jahr 1962 konnte der Neubau eines Seniorenheims am jetzigen Standort am Kahlenbergsweg in Warstein bezogen werden.

Zurzeit verfügt unser Haus über 94 Plätze zur stationären Versorgung von Menschen der Pflegegrade 2 bis 5. Insgesamt 5 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze sind in der Platzzahl eingeschlossen.

Wir bieten professionelle Pflege sowohl bei kurzfristigen als auch bei dauerhaften Aufenthalten. Die Pflege orientiert sich an den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

Coronavirus: Aktuelle Besucherinformationen - Stand 25.05.2020

Mitteilung an alle Besucher des DRK Seniorenzentrums Henry Dunant augrund des Corona-Virus

 

Besucherregelungen im DRK-Seniorenzentrum Henry Dunant in Warstein ab dem 25.05.2020

Für die Lockerung der Besuche in unserem Haus gelten ab dem 25.05.2020 folgende Regelungen:

  1. Vorherige telefonische Anmeldung für einen Besuchstermin unter der Telefonnummer 02902 / 97270. Die Anmeldung ist möglich von montags bis freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Nur in der Zeit findet eine Terminvergabe statt. Die Anmeldung muss bis 16.00 Uhr am Vortag erfolgen. Anmeldungen für den gleichen Tag können nicht mehr berücksichtigt werden.
  2. Besuche sind nur mittwochs bis samstags in der Zeit
    von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
    von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr möglich.
    Ausnahme:
    Pfingstsonntag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    Pfingstmontag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    Besuchsbeginn: jeweils zur vollen Stunde
  3. Maximal 2 Besucher pro Bewohner für maximal 45 Minuten täglich im Außenbereich
  4. 1 Besucher pro Bewohner für maximal 45 Minuten täglich im Innenbereich
  5. Die Abstandsregelung (mindestens 1,50 m) muss während der Besuchszeit eingehalten werden.
  6. Schutzmasken müssen getragen werden und selber mitgebracht werden
  7. Registrierung der Besucher am Empfang mit Kurzscreening
  8. Kein Zutritt für Besucher mit Krankheitssymptomen

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Die Geschäftsleitung

Transparenzbericht 2018

Die Qualität unserer stationären Pflegereinrichtung wurde aktuell im Rahmen des Transparenzberichts 2018 mit der Gesamtnote 1,3 bewertet.

  • Pflegeangebote

    Plötzlich ist man auf Hilfe angewiesen. Dinge, die man bisher selbst erledigen konnte, fallen schwer oder gehen überhaupt nicht mehr. Wir informieren über unsere Wohnformen und Angebote.
    Weiterlesen

  • Kurzzeitpflege

    Das DRK bietet deutschlandweit Kurzzeitpflege an. Damit können Pflegebedürftige auf Zeit betreut werden, falls Angehörige verreisen oder krank werden.
    Weiterlesen

  • Jobangebote

    Aktuell bieten wir folgende Stellen an: Stationshilfen (m/w/d) auf Minijobbasis, Pflegefachkräfte (m/w/d), Auszubildende zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann
    Weiterlesen

  • Essen auf Rädern

    Mit Essen auf Rädern bieten wir eine abwechslungsreiche und seniorengerechte Mahlzeiten außerhalb des Seniorenzentrums.
    Weiterlesen