Der Quartiersmanager stellt sich vorDer Quartiersmanager stellt sich vor

Sie befinden sich hier:

  1. Quartiersmanagement
  2. Allgemeine Informationen
  3. Der Quartiersmanager stellt sich vor

Der Quartiersmanager stellt sich vor

Der Quatiersmanager stellt sich vor

„Willkommen in Warstein – und was genau machen Sie?“
Herzlich und interessiert wurde ich die ersten Tage von den Warsteinerinnen und Warsteinern willkommen geheißen. Doch so ganz selbstverständlich ist die Stelle eines „Quartiersmanagers“ dann auch wieder nicht, weshalb nach dem freundlichen „Hallo“ des Öfteren die Nachfrage zum genauen Tätigkeitsprofil folgte. Ganz allgemein könnte man sagen, ein Quartiersmanager versucht Begegnungen zwischen den Menschen eines Stadtteils zu ermöglichen, den Austausch von vorhandenen Vereinen und Gruppen zu fördern und als Ansprechpartner für Bedürfnisse und Anregungen vor Ort zu sein. Oder kurz: einer der sich kümmert.

Nachbarschaft gestalten

Doch um sich kümmern zu können, muss man selbst erst einmal als Ansprechpartner bekannt werden und deshalb vergingen die ersten Wochen zunächst mit Telefonaten und Kennenlerntreffen bei verschiedenen Aktiven, wie dem Seniorennetzwerk Maria-Hilf, dem Familienzentrum „Haus der Kinder“ oder dem Stadtsportverband Warstein. Auch in den nächsten Tagen ist der Terminkalender gut gefüllt und im Februar soll ein erstes Nachbarschaftstreffen der Anwohner des Stadtbergs stattfinden, um neben den Vereinen und Gruppen auch die Nachbarn kennenzulernen. Genauere Informationen hierfür werden in Kürze bekannt gegeben.

Doch auch vorab freue ich mich über Ihre Ideen und Wünsche, die Sie mir gerne telefonisch oder per E-Mail mitteilen können, denn nur gemeinsam lässt sich Nachbarschaft gestalten.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Robert Heidemann

Kontaktdaten:
Tel: 02902 9727-79
E-Mail: robert.heidemann(at)seniorenzentrum-warstein.drk.de